Horchata / Erdmandelmilch

HORCHATA DE CHUFAS / ERDMANDELMILCH

ZUTATEN

- Getrocknete Erdmandeln: 250 Gramm.
- Sehr kaltes, fast gefrorenes Wasser: 1 Liter (viermal mehr Wasser als Erdmandeln).
- Zucker: 125 Gramm (Hälfte des Erdmandelgewichts).
- Optional: Zitrone oder eine Zimtschote.

VORBEREITUNG

1. Erdmandeln müssen 24 bis 36 Stunden in Wasser eingeweicht werden, damit Sie Ihre Feuchtigkeit zurückbekommen. Sollte das Wasser trübe werden, muss es gewechselt werden; dies kann passieren wenn noch Staubreste auf den Erdmandeln vorhanden sind.

2. Nachdem die Erdmandeln die Feuchtigkeit aufgenommen haben, sehen Sie so aus:

horchata01 horchata02

3. Wir benutzen jetzt ein viertel des Wassers (250 ml) um die Erdmandeln mit dem Mixer zu zerkleinern.

horchata03 horchata04

4. Dies ist die milchige Paste die wir erhalten. Wenn man Zimt oder Zitrone dazugeben will, ist dies der richtige Moment. Sollte man die Erdmandelmilch nicht sofort trinken, muss man sie jetzt im Kühlschrank aufbewahren

horchata05 horchata06

5. Danach muss die Flüssigkeit gesiebt werden. Dafür brauchen wir ein festes Sieb und etwas zum Pressen, da wir die Flüssigkeit aus der Paste fest herauspressen müssen.

horchata07 horchata08

6. Nach dem Sieben kann man das restliche Wasser und den Zucker dazugeben.

horchata10

7.Die Mischung mit dem Mixer nochmals mischen.

horchata11

8. Die entstandene Erdmandelmilch kann man nochmals mit Eis kühlen oder für einige Zeit (1 bis 2 Stunden) in die Gefriertruhe stellen.

horchata12

9. Man mischt das entstandene Eis unter.

horchata13

10. Dies ist das Ergebnis: Die Horchata oder Erdmandelmilch, ein vorzügliches kaltes Getränk

horchata14

Verfügbare Sprachen: Englisch Spanisch Französisch