Blog

Die Erdmandel: Ein gesundes Lebensmittel mit hohem Ballaststoffgehalt

Diejenigen, die ein gesundes Lebensmittel suchen, das nahrhaft und reich an Ballaststoffen ist, und das auch bei Unverträglichkeiten wie Zöliakie problemlos verzehrt werden kann, sollten unbedingt die Erdmandel kennenlernen. Die Erdmandel wird an verschiedenen Orten in Spanien und im Ausland angebaut. Die bekannteste Region hierfür ist Valencia, aber dies ist nicht der einzige Ort in…
Mehr Informationen

Die Erdmandel: Eine Quelle der Energie und Gesundheit

Die Erdmandel, ihr Anbau und ihre Verwendung, haben ihre Wurzeln in der fernen Vergangenheit und ihre Spur verliert sich in den alten Zivilisationen. Bereits die Ägypter aßen sie: So wird es von verschiedenen Dokumenten und archäologischen Funden bestätigt. Das Bekannteste stammt von Theophrast, dem Vater der Botanik, der sie im 4. Jahrhundert a.C. in seinen…
Mehr Informationen

Erdmandeln: Viele Ballaststoffe für die Gesundheit

Für einen aktiven, gesunden Darm brauchen wir viele Ballaststoffe. Seit einigen Jahren sind die wohlschmeckenden Erdmandeln aus Spanien immer beliebter, da sie einen hohen Nährstoffgehalt haben. Aus diesem Grund sind die Erdmandeln neben den bekannten Ballaststoff-Lieferanten Weizenkleie, Haferkleie, Indischer Flohsamen und Leinsamen eine gute wohlschmeckende Alternative. Die Erdmandel (Cyperus esculentus) ist ein zwischen 30 und 60 cm…
Mehr Informationen

Erdmandeln und Zöliakie

Erdmandeln sind ein Nahrungsmittel, welches kein Gluten enthält. Wenn der Verarbeitungs- und Verpackungsprozess auch zertifiziert glutenfrei sind, dann können  zöliakiekranke Personen ohne Probleme Erdmandeln und deren Derivate verzehren. "Laut Wikipedia ist die Zöliakie eine Glutenunverträglichkeit welche sich durch eine chronische Erkrankung der Dünndarmschleimhaut aufgrund einer Überempfindlichkeit gegen Bestandteile von Gluten charakterisiert. Gluten kommt in vielen Getreidesorten als…
Mehr Informationen

Gemahlene Erdmandeln: Verzehrbereites Erdmandelmehl

Erdmandelmehl erhält man mit einem vollständig natürlichen Mahlprozess. Mit ihm kann man ohne große Anstrengung köstliche Gerichte zubereiten. Hierbei gibt es eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten: Vom Frühstück über das Mittagessen bis hin zum Nachtisch ist es die ideale Zutat auch für leckere Kuchen, Kekse oder Süßspeisen! Oft verwendet man die Erdmandel auch als Zutat, um Gerichte dezent zu…
Mehr Informationen

Die positiven Auswirkungen der Erdmandelmilch auf Ihre Gesundheit

Wir alle wissen, wie lecker eine Erdmandelmilch an heißen Sommertagen ist, aber das ist längst nicht alles. Das Getränk ist nicht nur erfrischend und hat einen ganz besonderen Geschmack, sondern zudem einen hohen Nährwert und ist eines der gesündesten Getränke, das man sich vorstellen kann. Unser Körper hat viele Vorteile durch den Genuss von Erdmandelmilch.…
Mehr Informationen

Der Anbau der Erdmandel (Tigernuss) und ihre Beziehung zu Valencia

Viele Menschen fragen sich, warum der Anbau der Tigernuss in Valencia so sehr verwurzelt ist. Oft wird auf die Tradition verwiesen und das stimmt auch zu einem großen Teil, aber es steckt noch viel mehr dahinter. Die Erdmandel ist eine Knolle mit ganz besonderen Eigenschaften, was vor allen Dingen auf die Art des Anbaus zurückzuführen…
Mehr Informationen

Erdmandelbrötchen

ERDMANDELBRÖTCHEN  ZUTATEN 100 gr. grob zerkleinerte Erdmandeln; 25 gr. Erdmandelmehl; 150 gr. Zucker; 1 Teelöffel Kardamonsamen; 1 Teelöffel Salz; 500-600 gr. Mehl; 1 Teelöffel Backpulver; 2 Eier; 1 Eiweiß zum Bestreichen. ZUBEREITUNG Erdmandelmehl mit Zucker, Kardamossamen, Salz, Mehl und Backpulver mischen. Nach und nach die Eier dazugeben und verrühren; Erdmandeln dazugeben. Die Hände mit Mehl bestäuben,…
Mehr Informationen

Käsecreme mit Erdmandeln

KÄSECREME MIT ERDMANDELN, KNOBLAUCH UND BASILIKUM  ZUTATEN 150 ml. zerkleinerte Erdmandeln; Olivenöl; 1 Teelöffel Salz; 200 ml. Landhauskäse; 150 ml. Philadelphia; 1 ½ Knoblauchzehen; 4-6 frische Basilikumblätter. ZUBEREITUNG Erdmandeln in einer Pfanne mit Olivenöl und Salz rösten. Landhauskäse mit Philadelphia, Knoblauch und Basilikum vermischen. Die gerösteten Erdmandeln dazugeben. Kann auf Toast, Keksen, Brot oder als…
Mehr Informationen

Erdmandelbrownies

ERDMANDELBROWNIES 16 Stück Backblech 24x24 cm ZUTATEN 300g Butter; 400g Dunkle Schokolade (gute Qualität); 4 Eier; 430g brauner Zucker; 1 Teelöffel Vanillezucker; 125g Mehl; 125g Erdmandelmehl; 1 ml Salz; 200g getrocknete Erdmandeln. ANLEITUNG Waschen Sie die getrockneten Erdmandeln unter kaltem Wasser. Geben Sie die getrockneten Erdmandeln für 15 Minuten in kochendes Wasser. Wärmen Sie den Ofen…
Mehr Informationen

Karamelisierte Erdmandeln

KARAMELISIERTE ERDMANDELN ZUTATEN 2 Esslöffel Wasser 40 Gramm Zucker 60 Gramm zerkleinerte, getrocknete Erdmandeln 2 Teelöffel Zimt ¼ Teelöffel Ingwer ZUBEREITUNG 1. Zucker mit Wasser aufkochen lassen, bis das Wasser verdampft. 2. Restliche Zutaten dazugeben. 3. Umrühren, wenn der Zucker an den zerkleinerten Erdmandeln haftet ist es Zeit Sie auf einem Backpapier auszubreiten. 4. Die…
Mehr Informationen

Erdmandelkekse2

ERDMANDELKEKSE Für ungefähr 70 Kekse. ZUTATEN - 6-7 dl Erdmandelmehl - 200 Gramm ungesalzene Butter - 1 dl Zucker ANLEITUNG 1. Alle Zutaten in einer Schale vermischen. Man muss vorsichtig mit der Konsistenz sein, es darf nicht zu trocken oder klebrig sein. Geben Sie mehr Mehl dazu wenn der Teig zu klebrig ist oder mehr…
Mehr Informationen