Kategorie Archive: Gesundheit

Erdmandeln: ein Lebensmittel mit vielen gesunden Eigenschaften

Wenn man von althergebrachtem Anbau spricht, nehmen Erdmandeln eine hervorgehobene Stellung im Ranking um das Alter von durch den Menschen angebauten Pflanzen ein. Es gibt Hinweise, dass die ägyptische Zivilisation (3000 v. Chr.) erstmals diese charakteristische, dunkelbraune Knolle, den unterirdischen Teil des Erdmandelstrauchs oder Cyperus esculentus nach der taxonomischen Nomenklatur. (mehr …)
Mehr Informationen

Die Erdmandel: Ein gesundes Lebensmittel mit hohem Ballaststoffgehalt

Diejenigen, die ein gesundes Lebensmittel suchen, das nahrhaft und reich an Ballaststoffen ist, und das auch bei Unverträglichkeiten wie Zöliakie problemlos verzehrt werden kann, sollten unbedingt die Erdmandel kennenlernen. Die Erdmandel wird an verschiedenen Orten in Spanien und im Ausland angebaut. Die bekannteste Region hierfür ist Valencia, aber dies ist nicht der einzige Ort in…
Mehr Informationen

Die Erdmandel: Eine Quelle der Energie und Gesundheit

Die Erdmandel, ihr Anbau und ihre Verwendung, haben ihre Wurzeln in der fernen Vergangenheit und ihre Spur verliert sich in den alten Zivilisationen. Bereits die Ägypter aßen sie: So wird es von verschiedenen Dokumenten und archäologischen Funden bestätigt. Das Bekannteste stammt von Theophrast, dem Vater der Botanik, der sie im 4. Jahrhundert a.C. in seinen…
Mehr Informationen

Gemahlene Erdmandeln: Verzehrbereites Erdmandelmehl

Erdmandelmehl erhält man mit einem vollständig natürlichen Mahlprozess. Mit ihm kann man ohne große Anstrengung köstliche Gerichte zubereiten. Hierbei gibt es eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten: Vom Frühstück über das Mittagessen bis hin zum Nachtisch ist es die ideale Zutat auch für leckere Kuchen, Kekse oder Süßspeisen! Oft verwendet man die Erdmandel auch als Zutat, um Gerichte dezent zu…
Mehr Informationen