Erdmandeln: ein Non-GMO Lebensmittel

Non-GMO Lebensmittel sind genetisch nicht verändert. Aus diesem Grund sind diese Lebensmittel, wie die naturbelassenen Erdmandeln Tigernuts Traders. gesünder und vorteilhafter für den Organismus. Die GMO (genetisch veränderte Organismen) werden mittels Bioengineering hergestellt. Sie wirken dadurch schmackhafter, mit intensiveren Farben, größeren Maßen und makellos, ohne eventuelle Unvollkommenheiten, obwohl sie sich weniger für die Unterstützung eines …

Erdmandeln: ein Non-GMO Lebensmittel Read More »

Erdmandeln: ein Lebensmittel mit vielen gesunden Eigenschaften

Wenn man von althergebrachtem Anbau spricht, nehmen Erdmandeln eine hervorgehobene Stellung im Ranking um das Alter von durch den Menschen angebauten Pflanzen ein. Es gibt Hinweise, dass die ägyptische Zivilisation (3000 v. Chr.) erstmals diese charakteristische, dunkelbraune Knolle, den unterirdischen Teil des Erdmandelstrauchs oder Cyperus esculentus nach der taxonomischen Nomenklatur.

7 Gründe, die Erdmandeln zum Superfood machen

Erdmandeln sind große Unbekannte. Zumindest dann, wenn es um die Nährstoffe geht, die diese beinhalten. Eng verbunden mit der Herstellung von Erdmandelmilch, werden sie bis heute im Allgemeinen mit dem gezuckerten Getränk in Verbindung gebracht und haben daher die Aufmerksamkeit, die sie verdienen, noch nicht bekommen. Trotzdem haben einige wissenschaftliche Studien in diesen Knollen alle …

7 Gründe, die Erdmandeln zum Superfood machen Read More »

Scroll to Top